Programm

10.02.2021 - DGHO Frühjahrstagungsreihe - Teil I: Arzneimittelpreise

Teil 1: Arzneimittelpreise

Moderation: Lorenz Trümper (Göttingen), Katja Weisel (Hamburg) 

16:00–16:20

Nutzenbewertung und mehr?
Bernhard Wörmann, Berlin

16:20–16:40

AMNOG: Ein Modell wird zum Standard 
Josef Hecken, Berlin

16:40–17:00

Innovationsstandort Deutschland: AMNOG and beyond?
Han Steutel, Berlin 

17:00–17:30

Diskussion 

17:3017:45

Pause

Teil 2: Tumorunabhängige Therapien 

* mit freundlicher Unterstützung der Firmen Lilly, MSD und Roche 

Moderation: Lorenz Trümper (Göttingen), Mascha Binder (Halle)   

17:45–18:05

Molekulare Diagnostik – immer alles?
Wilko Weichert, München

18:05–18:25

Histologie und  -lokalisationsunabhängige Therapien
Diana Lüftner, Berlin 

18:25–18:45

Personalisierte Medizin für die Patienten?
Martin Danner, Düsseldorf

18:45–19:00

Diskussion

10.03.2021 - DGHO Frühjahrstagungsreihe - Teil II: Ambulante Versorgung

Teil 1: Ambulante Versorgung

Moderation: Lorenz Trümper (Göttingen), Ingo Tamm (Berlin)  

16:00–16:20

Aktuelle Verschiebungen in den ambulanten Versorgungsstrukturen
Wolfgang Knauf, Frankfurt 

16:20–16:40

Ist das wirtschaftliche Risiko für privat geführte Praxen zu hoch?
Andrew Ullmann, Berlin

16:40–17:00

Wertschöpfung in Versorgungsketten: sinnvoll oder schädlich?
Kirsten Kappert-Gonther, Berlin

17:00–17:30

Diskussion 

17:30–17:45

Pause

Teil 2: Sind Biosimilars in der Versorgung angekommen?  

Gemeinsames Industriesymposium der Firmen Amgen, Hexal und Pfizer. 

Moderation: Lorenz Trümper (Göttingen), Ingo Tamm (Berlin) 

17:45–18:05

Amgen GmbH
Sind Biosimilars in den Köpfen der Entscheider angekommen?
Christian Jackisch, Offenbach

18:05–18:25

Pfizer Pharma GmbH
Einsatz von Biosimilars in der Praxis – Arzt und Apotheker im Zwiegespräch
Sherko Kümmel, Lars Gubelt, Essen

18:25–18:45

Hexal AG
Wirtschaftlichkeit von Biosimilars und deren Steuerung in der Onkologieversorgung aus Sicht einer Krankenkasse 
Michaela Drewitz, Leipzig

18:45–19:00

Diskussion

24.03.2021 - DGHO Frühjahrstagungsreihe - Teil III: Stationäre Versorgung

Teil 1: Stationäre Versorgung

Moderation: Hermann Einsele (Würzburg), Ralph Naumann (Siegen)  

16:00–16:20

Wer entscheidet: Arzt oder Controller?
Hermann Einsele, Würzburg

16:20–16:40

Risiko für Fehlanreize
Martin Siess, Göttingen

16:40–17:00

Was kostet gute Pflege?
Christian Wylegalla, Freiburg 

17:00–17:30

Diskussion 

17:30–17:45

Pause

17:45–19:00

Teil 2: CAR-T-Zell Therapie 

Gemeinsames Industriesymposium der Firmen Gilead und Novartis 

Moderation: Hermann Einsele (Würzburg), Ralph Naumann (Siegen)  

17:45–18:15

Novartis Pharma GmbH
CAR-T: industrial manufacturing, status quo and quo vadis
Ulrike Köhl, Leipzig 

18:15–18:45

Kite, a Gilead Company 
CAR-T Zelltherapie: klinische Erfahrung und aktuelle Erkenntnisse
Peter Dreger, Heidelberg

18:45–19:00

Diskussion